Vinylfolie Oracal 751c

Vinylfolie Oracal 751c
  • Vinyl751c

Die Vinylfolie Oracal 751c ist eine Weich-PVC-Folie mit glänzender Oberfläche.

Alle in diesem Beitrag empfohlenen Einstellungen basieren auf zahlreichen und unabhängigen Tests und können von den Herstellerangaben abweichen.

17553848_1296307550416437_2574209469477028108_n

EIGENSCHAFTEN

Vinylfolie Oracal 751c mit glänzender Oberfläche.

Bei der Oracal 751c handelt es sich um eine sehr hochwertige gegossene „Cast-Folie“, die sich dadurch auszeichnet, dass sie sich dem Untergrund anpassen kann.

Einsatzgebiete sind Fahrzeuge, Außenbereich, Außen-Beklebung von Schiefertafeln, Fliesen, Stein, Keramik, Porzellan, Plastik usw.

Sie ist sehr gut geeignet für langfristige Markierungen und permanent kleben. Die Haltbarkeit beträgt 7 Jahre im Außenbereich (Ausnahmen: 8 Jahre bei Schwarz und Weiß / 5 Jahre bei Silber / 3 Jahre bei Gold und Brilliantblau).

Die Folie enthält PVC, weshalb allgemein die Aussage herrscht, dass diese nicht auf Gegenständen, die mit Lebensmitteln bzw. Schleimhäuten in Verbindung kommen, angebracht werden soll. 

 

SCHNITT

Die Vinyfolie ist mit allen marktüblichen Plottern zu schneiden. Wir empfehlen die Verwendung eines Standardmessers (45°). Nach dem Entgittern wird die geschnittene Vinylfolie mit einer Transferfolie übertragen.

Wichtige Hinweise:
– Motiv nicht spiegeln
– Folie mit der Papierseite nach unten

Schnitteinstellung Silhouette:
– Messer: 1-2 | Geschwindigkeit 5 | Druck 10
– Silhouette Studio: Vinyl Glänzend

Schnitteinstellung Brother:
– Messer: 1 (Standard-Messer)
– Druck: 1 | Geschwindigkeit: 5

Die Einstellungen können je nach Alter und Abnutzung des Messers variieren, ein Testschnitt wird unbedingt empfohlen. Bei filigranen Motiven sollte die Geschwindigkeit reduziert werden.

17523632_1613585531992697_5619586080714877142_n
12185336_943263439042094_7629465717664617657_o

Vinylfolie übertragen

 

  • Zum Übertragen wird die Transferfolie auf die Vinylfolie geklebt
  • Anschließend mit dem Rakel mehrfach darüberstreichen, so dass sich Vinylfolie und Transferfolie fest verbinden
  • Als nächstes wird die Trägerfolie des Vinyls abgezogen, die Vinyl-Folie bleibt auf der Transferfolie kleben
  • Jetzt kann die Transferfolie inkl. der Vinyl-Folie auf das gewünschte Material geklebt werden
  • Mit dem Rakel wieder mehrfach darüberstreichen, so dass sich die Vinylfolie fest mit dem gewünschten Material verbinden und die Übertragungsfolie abgezogen werden kann

EIGENSCHAFTEN

Haltbarkeit: 7 Jahre im Außenbereich
Ausnahmen: 8 Jahre bei Schwarz und Weiß / 5 Jahre bei Silber / 3 Jahre bei Gold und Brilliantblau

Oberfläche: glänzend
Klebstoff: Solvent Polyacrylat, permanent
Dicke: 0,06 mm
Temperaturbeständigkeit: -50°C – +120°C
Beständigkeit gegen Lösungsmittel und Chemikalien: Ja

12182491_10205141731159469_8489436534067965581_o

Alle empfohlenen Einstellungen basieren auf zahlreichen und unabhängigen Tests und können von den Herstellerangaben abweichen.