Vinylfolie Oracal 631

Vinylfolie Oracal 631
  • Vinyl631

Die Vinylfolie Oracal 631 ist eine Weich-PVC-Folie mit matter Oberfläche. Sie ist sehr gut geeignet für kurz- und mittelfristige Markierungen, Beschriftungen und Dekorationen.

Alle in diesem Beitrag empfohlenen Einstellungen basieren auf zahlreichen und unabhängigen Tests und können von den Herstellerangaben abweichen.

img_9572_small

EIGENSCHAFTEN

Vinylfolie Oracal 631 mit matter Oberfläche.

Die Vinylfolie ist sehr gut geeignet zur Verarbeitung auf Schneideplotter für kurz- und mittelfristige Markierungen, Beschriftungen und Dekorationen.

Die Haltbarkeit beträgt bis zu 3 Jahre im Außenbereich, z.B. bei Fensterbildern, Möbeldekor und Wandtatoos. Die Folie ist innerhalb von 2 Jahren von den meisten Oberflächen wieder rückstandslos entfernbar.

Die Folie enthält PVC, weshalb allgemein die Aussage herrscht, dass diese nicht auf Gegenständen, die mit Lebensmitteln bzw. Schleimhäuten in Verbindung kommen, angebracht werden soll. 

SCHNITT

Die Vinyfolie ist mit allen marktüblichen Plottern zu schneiden. Wir empfehlen die Verwendung eines Standardmessers (45°). Nach dem Entgittern wird die geschnittene Vinylfolie mit einer Transferfolie übertragen.

Wichtige Hinweise:
– Motiv nicht spiegeln
– Folie mit der Papierseite nach unten

Schnitteinstellung Silhouette:
– Messer: 1-2 | Geschwindigkeit 5 | Druck 10
– Silhouette Studio: Vinyl Matt

Schnitteinstellung Brother:
– Messer: 1 (Standard-Messer)
– Druck: 1 | Geschwindigkeit: 5

Die Einstellungen können je nach Alter und Abnutzung des Messers variieren, ein Testschnitt wird unbedingt empfohlen. Bei filigranen Motiven sollte die Geschwindigkeit reduziert werden.

Oracal_631_020_small
17269282_1441154562602701_1583433088_o

Vinylfolie übertragen

 

  • Zum Übertragen wird die Transferfolie auf die Vinylfolie geklebt
  • Anschließend mit dem Rakel mehrfach darüberstreichen, so dass sich Vinylfolie und Transferfolie fest verbinden
  • Als nächstes wird die Trägerfolie des Vinyls abgezogen, die Vinyl-Folie bleibt auf der Transferfolie kleben
  • Jetzt kann die Transferfolie inkl. der Vinyl-Folie auf das gewünschte Material geklebt werden
  • Mit dem Rakel wieder mehrfach darüberstreichen, so dass sich die Vinylfolie fest mit dem gewünschten Material verbinden und die Übertragungsfolie abgezogen werden kann

EIGENSCHAFTEN

Haltbarkeit: 3 Jahre im Außenbereich
Oberfläche: matt
Klebstoff: Polyacrylat, ablösbar
Dicke: 0,08 mm
Temperaturbeständigkeit: -40°C – +80°C
Beständigkeit gegen Lösungsmittel und Chemikalien: Nein

IMG_9465

Alle empfohlenen Einstellungen basieren auf zahlreichen und unabhängigen Tests und können von den Herstellerangaben abweichen.