Vellum

Vellum
  • Headerbild_Vellum

Das leichte Transparentpapier kommt in sieben leuchtenden Farben daher: weiß (Kuvert erhältlich), blau, grün, gelb, rot, orange, schwarz und sorgt für besondere Akzente in der Papeterie für Hochzeit und Taufe. Die Farben harmonieren perfekt mit unserem Gmund Colors Matt. Es ist also vielseitig einsetzbar und vor allem perfekt geeignet für die den edlen Schliff in jedem Papierprojekt.

68443021_2319370714777333_5365217680955539456_n

EIGENSCHAFTEN

Das Transparentpapier hat eine Stärke von 100 g/m² und ist säurefrei sowie PH-neutral.

Es eignet sich hervorragend zum Plotten, Stanzen, Stempeln, Handlettering oder Colorieren

SCHNITT

Das Vellum ist mit allen marktüblichen Plottern zu schneiden. Wir empfehlen die Verwendung des Silhouette Ersatzmesser Premium Blade bei Silhouette-Geräten sowie die Feinschliffklinge
bei Cricut-Geräten.

Wichtige Hinweise:
– Motiv nicht spiegeln

Schnitteinstellung Silhouette:
– Messer: 2 | Geschwindigkeit 3-4 | Druck 25
– Silhouette Studio: –

Schnitteinstellung Cricut:
– „Vellum, Druck weniger“

Die Einstellungen können je nach Alter und Abnutzung des Messers variieren, ein Testschnitt wird unbedingt empfohlen.

69748772_2685961954747431_1676262999041507328_n
68623797_1107849846271269_2320858927845081088_o

HANDHABUNG

  • Bei der Verarbeitung mit einem Plotter ist darauf zu achten, dass eine leichtklebende oder
    bereits gut gebrauchte Schneidematte verwendet wird, da sonst das Papier zu sehr haftet
    und ggf. beim ablösen reissen kann.
  • Außerdem sollte das Papier immer gut mit WashiTape o.Ä. festgeklebt werden, damit
    es während dem Schneidevorgang nicht verrutscht.
  • Für eine Verarbeitung mit dem Plotter ist zwingend eine Schneidematte nötig.
  • Es wird empfohlen, ein separates Messer für Papier zu verwenden. Besonders geeignet ist
    hier bei Silhouette-Geräten das Silhouette Ersatzmesser Premium Blade, sowie die Feinschliffklinge bei Cricut-Geräten.
  • Beim bestempeln ist auf eine eventuell längere Trocknungszeit (je nach Stempeltinte) zu achten.
  • Wird das Vellum mit einem Embossingfön erhitzt, so kann sich das Transparentpapier leicht wellen.

Alle empfohlenen Einstellungen basieren auf zahlreichen und unabhängigen Tests und können von den Herstellerangaben abweichen.