Flexfolie Glitter fluoreszierend

Flexfolie Glitter fluoreszierend
  • Headerbild_Glitter

Die Flexfolie Glitter von Stahls ist eine speziell für die Modeindustrie entwickelte, dicke Filmfolie mit leicht rückklebendem Träger mit speziellen Glitzer-Effekten.

Alle in diesem Beitrag empfohlenen Einstellungen basieren auf zahlreichen und unabhängigen Tests und können von den Herstellerangaben abweichen.

14590137_1146249965424432_3284423616280994124_o

EIGENSCHAFTEN

Flexfolie Glitter fluoreszierend von Stahls

Die Flexfolie Glitter ist geeignet zur Übertragung auf Textilien wie Baumwolle, Polyester und Polyester-Baumwoll-Gemische

Das fluoreszierende Material sorgt für eine besonders auffällige Optik, insbesondere auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Es wird durch UV-Licht (Schwarzlicht, Diskothek) angeregt. 

SCHNITT

Die Flexfolie Mirror ist mit allen marktüblichen Plottern zu schneiden. Wir empfehlen die Verwendung eines Standardmessers (45°). Nach dem Entgittern wird die geschnittene Flex-Folie mit einer Transferpresse übertragen.

Wichtige Hinweise:
– Motiv spiegeln
– Folie mit der glänzenden Seite nach unten

Schnitteinstellung Silhouette:
– Messer: 2-3 | Geschwindigkeit 5 | Druck 30
– Silhouette Studio: Wärmeübertragungsfolie beflockt

Schnitteinstellung Brother:
– Messer: 2 (Standard-Messer)
– Druck: 1 | Geschwindigkeit: 2

Die Einstellungen können je nach Alter und Abnutzung des Messers variieren, ein Testschnitt wird unbedingt empfohlen. Bei filigranen Motiven sollte die Geschwindigkeit reduziert werden.

14715525_1248980631790060_6226584727402610269_o
16473062_1363104043747113_1216969020783938062_n

AUFPRESSEN

Transferpresse:
Temperatur: 150°C
Druck: mittel (3,5 bar)
Zeit: 10-15 Sekunden
Träger warm abziehen

Bügeleisen:
Temperatur: ca. 150 °C (ohne Dampf)
Zeit: 10-15 Sekunden

Wichtige Hinweise:
– Den Polyesterträger warm abziehen
– Wir empfehlen eine Anwendungsprüfung an Originalmaterialien
– Nur bei Einhaltung der Vorgaben ist eine gute Haltbarkeit gewährleistet
– Nylongewebe sowie Gewebe mit wasserabweisender Imprägnierung sind für den Heißtransfer nicht geeignet

EIGENSCHAFTEN

Flexfolie mit rückklebendem Polyesterträger
Stärke: ca. 360 micron

Waschen:
– Erst 24 Stunden nach dem Pressen waschen
– Folie bis 40 °C waschbar
– Keinen Weichspüler verwenden / Keine Chlorbleiche / Keine aggresiven chemischen Wirkstoffe
– Nicht im Trockner trocknen

16508765_1363103213747196_1310424689522569590_n

Alle empfohlenen Einstellungen basieren auf zahlreichen und unabhängigen Tests und können von den Herstellerangaben abweichen.